Presseservice

Für Interviews und Hintergrundberichte rund um die Themen Jugend und Kirche, Gesellschaft und Jugendpolitik vermitteln wir gerne Kontakte zu interessanten jungen Menschen, die sich engagieren: als Entscheidungsträger*innen in ihrem Verband und als aktive Mitgestalter*innen von Kirche, Politik und Gesellschaft.


Steffi Maier

Referentin für Presse & Medien

0221 1642 6835

redaktion (a) bdkj-dv-koeln.de


Pressemitteilungen

  • 14. Juli 2016: "Eine neue Haltung der Gleichberechtigung"

    In PDF Viewer anzeigen

    Katholische Jugendverbände setzen sich für Sexuelle Vielfalt in Kirche ein. Rund 30 junge Frauen und Männer haben sich am vergangenen Samstag zu einem Fachtag „Sexuelle Vielfalt – Alle sind willkommen“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Köln getroffen.

  • 7. Juli 2016: "Eine unbeschwerte Sommerzeit"

    In PDF Viewer anzeigen

    Gut 18.000 Kinder und Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen fahren in den Sommerferien mit den katholischen Jugendverbänden zu Sommerlagern und Ferienfreizeiten – davon rund 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer alleine im Erzbistum Köln.

  • 23. Mai 2016: "Katholische Jugendverbände verurteilen Waffenexporte"

    In PDF Viewer anzeigen

    Auf einem Fachtag der Diözesanverbände Hamburg und Köln des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) kritisieren die Jugendverbände die freizügige Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung scharf. Derzeit versucht der Waffenhersteller Heckler & Koch Ausfuhrgenehmigungen für Bauteile seiner Sturmgewehre nach Saudi-Arabien zu erzwingen. Statt ökonomische Interessen zu bedienen, muss jedoch Frieden das Ziel deutscher Politik sein. Die katholische Jugend fordert daher Wirtschaftsminister Gabriel auf, eine konsequente Reduktion der Rüstungsexporte voranzubringen.

  • 25. Juni 2015: "Kinderrecht auf Spaß und Freizeit"

    In PDF Viewer anzeigen

    Endlich Sommerferien! Gut 18.000 Kinder und Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen fahren in den kommenden Wochen mit den katholischen Jugendverbänden zu Ferienfreizeiten. Allein im Erzbistum Köln sind rund 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Jugendverbänden des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) unterwegs im Ferienlager oder auf Sommerfreizeiten.

  • 4. Mai 2015: "Gemeinsam mit Geflüchteten"

    In PDF Viewer anzeigen

    Köln. Jugendliche sind ExpertInnen für ihre eigenen Anliegen. Unter dem Dach der „Aktion Neue Nachbarn“ des Erzbistums Köln will der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) deswegen junge Menschen dazu ermutigen, gemeinsam mit jungen Geflüchteten für ihre Belange aktiv zu werden.

  • 22. März 2015: "Spiel mit offenen Karten: Was verdienen Frauen und Männer?"

    In PDF Viewer anzeigen

    Köln. Trommelwirbel und Trillerpfeifen für Lohntransparenz: Lautstark demonstrierten die Diözesanverbände im Erzbistum Köln, Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), die Katholische Ar-beitnehmerbewegung (KAB) und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) am Kölner Domfo-rum zum bundesweiten Equal Pay Day.

  • 16. März 2015: Equal Pay Day 2015 "Spiel mit offenen Karten: Was verdienen Frauen und Männer?"

    In PDF Viewer anzeigen

    Köln. Demonstration zum Equal Pay Day: kfd, BDKJ und KAB laden ein zur Diözesanaktion am 20. März 2015 um 16 Uhr am Domforum in Köln. Vor Ort dabei sind Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und Bundestagsabgeordnete Gisela Manderla.

  • 8. März 2015: "Gleichberechtigung für Frauen und Männer in Leitungspositionen"

    In PDF Viewer anzeigen

    Köln. Was in den katholischen Jugendverbänden schon lange gelebt wird, ist in den Leitungspositionen der katholischen Kirche oft noch nicht umgesetzt: Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Köln fordert daher anlässlich des Weltfrauentages die konsequente Einführung paritätischer Strukturen in den leitenden Funktionen innerhalb des erzbischöflichen Generalvikariats, des Diözesanrats und aller anderen katholischen Laiengremien.

 

 


– BDKJ Diözesanverband Köln 2016