Menu

Drink doch eine met ...

Komm vorbei, setz dich dazu, unterhalte dich und ... Drink doch eine met!

Im Bootsmann, der gemütlichen Südstadtkneipe, heißt es jeden 3. Mittwoch "Drink doch eine met ..." und zwar mit unseren drei Gästen aus Politik, Kirche und Leben. Komm ins Gespräch, diskutiere mit, stelle Fragen, informiere dich oder höre einfach nur zu. Egal, ob jung oder alt, und egal, wo du herkommst, jede*r ist herzlich willkommen.

An drei verschiedenen Kneipentischen sind diesmal mit dabei:
· Pfarrer Matthäus Hilus: Er ist Priester und Jugendseelsorger in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis und Präses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend in der Stadt Köln. Bereits mit 14 Jahren wusste er, dass er Priester werden möchte. Heute gestaltet er gemeinsam mit jungen Menschen Kirche mitten in der Kölner Südstadt im "Crux". Hier geht es um Jugend und Kirche.
· Salah Hajji Mustafa: Er ist Mitglied im BUND Jugend NRW und hat hier Schulungen für Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte zum Thema Flucht, Migration und Umwelt durchgeführt. Hier geht es um politisches Engagement, Flucht und Migration.
· Jessica Espinoza: Sie ist Vorsitzende des Business & Professional Women Germany e.V.-Club Köln. Der Verein hat den Equal Pay Day (EPD) in Deutschland ins Leben gerufen. Der EPD ist ein Aktionstag, der die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern deutlich macht. Hier geht es um Gerechtigkeit zwischen Frau und Mann.

Hier gibt es keine Podiumsdiskussion, sondern einen Kneipentalk in geselliger Runde.
Worum es bei den Gesprächen geht, bestimmst du mit und es liegt an allen in der Runde.
Aber wichtig ist, hier hat jede*r eine Meinung und wir wollen respektvoll und ohne Beschimpfungen ins Gespräch kommen.

Um 19 Uhr geht's los und bis 21 Uhr, danach darf natürlich noch weiterdiskutiert werden.
Ach, und wenn du mal eine Pause brauchst oder nur ein leckeres Bier trinken willst, kein Problem: An der Theke ist der neutrale Bereich :-)

Hast du noch Anregungen? Dann schreib uns gerne.
Wir freuen uns auf tolle und informative Gespräche mit dir und euch.

 

 


– BDKJ Diözesanverband Köln 2018