Menu

Echte Menschen. Deine Fragen. Ehrliche Antworten.

28.09.2019 15:00 – 18:30 Uhr

Jugendkirche CRUX An Zint Jan 1, 50678 Köln

Kirche – wer ist das eigentlich? Lohnt es überhaupt, sich dort zu engagieren? Kann ich etwas verändern? Was bietet mir Kirche für meine Zukunft?
Wir haben für diese Fragen spannende Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen von Kirche an einem Ort versammelt. Sie erzählen ehrlich aus ihrem Alltag und wie es wirklich ist, sich in und für Kirche zu engagieren.
Stell ihnen die Fragen, die du schon immer stellen wolltest. Wenn du magst, erzähl selber von deiner eigenen Erfahrung mit Kirche
Zum Abschluss laden wir dich zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

Wir freuen uns über alle, die kommen.

Zur besseren Planung meldet euch bitte bis zum 16.09.2019 an bei:

Samuel Klein

Tel: 0221/16426424

theologie@bdkj-dv-koeln.de

www.bdkj-dv-koeln.de/anmeldung


Unsere Gäste


Miriam Krause arbeitete als Freiwilligendienstleistende beim BDKJ DV in Köln und organisierte die 72-Stunden-Aktion mit. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Pfadfinderin bei der DPSG.

Regamy Thillainathan ist seit 10 Jahren Priester und coacht junge Menschen bei der Suche nach ihrer Berufung. Als Mitglied einer internationalen Priesterbewegung hat er in verschiedenen Ländern und auf dem Mittelmehr gewirkt.

Stefan Ehrlich ist Gefängnisseelsorger in der JVA Köln. Als Präses engagiert er sich ehramtlich bei den Jungschützen im Erzbistum Köln. Sein Hobby ist der Kölner Karneval.

Eine Kinderkrankenschwester aus dem „Severinsklösterchen“, Krankenhaus der Augustinerinnen. Persönliche Erfahrungen mit einem Beruf, für den man geboren sein muss und der von extremen Situationen geprägt ist (Aufgrund von Dienstplanungen steht die Person zum Redaktionsschluss noch nicht fest).

Schwester Kerstin-Marie Berretz ist seit elf Jahren Arenberger Dominikanerin. Als Theologin und Berufungscoach unterstützt sie andere Menschen dabei, ihre eigene Berufung zu entdecken und zu leben.

Andrea Wiemer ist seit einem Jahr Ehrenamtsentwicklerin in Köln. In der Arbeit mit unterschiedlichsten Ehrenamtlichen einer Kölner Pfarreiengemeinschaft ist ihr die Kultur der Wertschätzung und Anerkennung besonders wichtig.

 

 


– BDKJ Diözesanverband Köln 2019