Menu

Jugendpastoral

Jugendverbände sind erlebbare Glaubensorte. „Kinder und Jugendverbände öffnen Räume, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Glaubensfragen konfrontiert werden und ihre eigenen existentiellen Fragen stellen können“ (aus der „Theologie der Verbände, S. 21).

Das Referat für Theologie und Jugendpastoral im BDKJ Diözesanverband Köln ist hierbei für die verschiedensten Themenfelder Ansprechpartner.

Die aktuellen Themenbereiche des Referates sind:


Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion weltweit und wird gemeinsam vom BDKJ und dem Kindermissionswerk "Die Sternsinger" getragen. Mehr Infos zur Aktion im Erzbistum Köln in diesem Jahr gibt es hier.


Wir wollen hier eine Sammlung von verschiedenen Impulsen vorstellen. Diese ist unterteilt in Impulse für verschiedene Themen, die man z.B. gut für den Start von Sitzungen verwenden kann, und Impulse für die verschiedenen Zeiten im Jahreskreis, wie z.B. die Fastenzeit. Sie wird im Laufe der Zeit immer wieder durch neue Impulse erweitert.  Hier geht es zu den Impulsen.


Die Interessen von Kindern und Jugendlichen sind in Kirche oft nicht im Blick. Mit U28- Die Zukunft der Kirche hat der BDKJ eine Strategie entwickelt, mit der wir gemeinsam etwas daran ändern wollen. Denn wir brauchen eine echte Beteiligung, Mitbestimmung und Dialoge auf Augenhöhe. Mehr Infos zur Kampagne findest du hier.


Geisterzeit - Die Kursreihe Egal, ob du das Amt der Geistlichen Leitung in einem Verband übernehmen möchtest, oder einfach Interesse an den Themen Glaube, Spiritualität und Kirche hast. Die Zusatzmodule der Geisterzeit stehen allen offen Gemeinsam suchen wir nach neuen Wegen, Glauben in den Verbänden Raum und Sprache zu geben. Infos zum aktuellen Kursangebot findest du hier.


Der Beitrag zu einer Theologie der Verbände wurde 2015 von der Hauptversammlung des BDKJ veröffentlicht. Sie behandelt die Frage nach dem Anteil von katholischen Kinder- und Jugendverbänden an der Sendung der Kirche. In vier Kapitel werden die Fragen "was Verbände ausmacht", "Orte und Wege", "Lebendigkeit", "Leben in Fülle" beleuchtet und ausgeführt. 

Wenn damit deine Neugierde geweckt wurde, haben wir den ganzen Text und die Arbeitshilfe als PDF hier.


Jugendsynode

Im Oktober 2018 fand in Rom die Bischofssynode zum Thema "Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung" - kurz eine Jugendsynode statt. Das offizielle Abschlussdokument liegt seit Weihnachten auch in deutscher Sprache vor. Du findest es hier.

Eine der wichtigsten Forderungen ist, dass Jugendliche Verantwortung und Leitung in der Kirche übernehmen wollen. Dieses Ziel muss im Erzbistum Köln konkret umgesetzt werden, z.B. beim pastoralen Zukunftsweg.

Hier kannst du dich weiter über die Vorbereitung und Hintergründe der Synode informieren:

Im Vorfeld der Synode wurde im Erzbistum Köln eine Jugendstudie durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie findest du hier.

Als BDKJ haben wir die Ergebnisse der Studie aus verbandlicher Perspektive beleuchtet. Das Ergebnis zeigt: Jugendverbände prägen wesentlich den Glauben von Verbandler*innen. Ergebnisse findest du hier.



Bei Fragen und Anregungen zu den Themen Kirche, Glauben und Spiritualität kannst du dich gerne an mich wenden:

Samuel Klein

Referent für Theologie und Jugendpastoral

(0221) 1642 6424

theologie (a) bdkj-dv-koeln.de

 

 

 

 


– BDKJ Diözesanverband Köln 2019