Menu

Gedenkstättenarbeit

Gedenkstättenfahrt in das ehemalige Konzentrationslager Terezín/Theresienstadt in Tschechien

Vorbereitungsseminar: 14. bis 16. Februar 2020 in Haus Sonnenberg

Gedenkstättenfahrt: 13. (Abfahrt 19 Uhr am Gereonsdriesch in 50670 Köln mit dem Bus) bis 19. April 2020 (Abfahrt am 18. April um 19 Uhr und Ankunft gegen 5 Uhr morgens am Gereonsdriesch in 50670 Köln)

 Kosten: Die Kosten belaufen sich auf maximal 100 Euro pro Teilnehmende*r unter 27 und maximal 150 Euro für über 27-Jährige. Je nach Fördermitteln kann es auch weniger werden.

 Zielgruppe: Die Fahrt richtet sich an junge Menschen ab 18 Jahren, die in der Jugend(verbands-)arbeit als Multiplikator*innen wirken und so das Gelernte weitergeben können.

Hier geht`s zum Flyer Gedenkstättenfahrt 2020 mit vielen weiteren Informationen

Anmeldefrist: Die Anmeldefrist ist der 1. Januar 2020


Anmeldung für das Vorbereitungsseminar vom 14. bis 16. Februar 2020
und die Gedenkstättenfahrt 13. bis 19. April 2020

Datenschutz

Wir freuen uns, dass du bei unserer Gedenkstättenfahrt vom 13. bis 19. April 2020 nach Theresienstadt dabei sein möchtest. Bitte melde dich unter diesem Formular an. Die Anmeldung gilt für das Vorbereitungsseminar und für die Fahrt, nicht für die „Tour durch das Jüdische Köln“. Dazu gibt es keine Anmeldung. Wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, ruf uns gerne unter 0221 1642 6212 an oder schreib uns eine Mail an politik@bdkj-dv-koeln.de


Jan Peter Gesterkamp

Referent für Jugend- und Gesellschaftspolitik
Präventionsfachkraft

(0221) 1642 6212

politik (a) bdkj-dv-koeln.de


Annika Jülich

Diözesanvorsitzende

(0221) 1642 6423

juelich (a) bdkj-dv-koeln.de

 

 


– BDKJ Diözesanverband Köln 2019